«VIAPLAST» Risoplast

«VIAPLAST» Risoplast – bituminöse Spachtelmasse

Die Kaltspachtelmasse RISOPLAST Viaplast ist eine elastomervergütete, faserhaltige Bitumenpaste für die Behandlung von Belagsanschlussflächen.

Der heisse Neubelag erzeugt zusammen mit dem Lösemittel der Spachtelmasse eine innige Verschweissung der bituminösen Grenzflächen. RISOPLAST Kaltspachtelmasse ist ein hochwertiges Produkt für den Einsatz im modernen Strassenbau.  Es eignet sich auch als Kleber zwischen Belag, Randsteinen oder Betonfundamenten, sowie für Arbeitsfugen bei Strassengräben.  Zwischen bestehendem Belag und Randstein oder neu eingebrachtem heissen Mischgut bildet RISOPLAST eine Schweissnaht. Das elastomervergütete Bindemittel von RISOPLAST Kaltspachtelmasse mit seiner hohen Klebkraft und einem Erweichungspunkt von mehr als 150° C bewirkt zusammen mit den Faserverstärkungen eine solide dauerhafte Verbindung der beiden Grenzflächen

Applikation

mit Maurerkelle

Lieferform: Eimer 25kg und 10kg

Kelle

Dokumente

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt